Home 9 Regattaberichte 9 Villacher Ruderregatta 2020

Villacher Ruderregatta 2020

10. September 2020

Bürgeler Strategie ging nicht auf

Mit großer Begeisterung haben sich die 17 Ruderinnen und Ruderer vom WSV Bürgel auf die erste Regatta in diesem Jahr vorbereitet. Mit der Stallorder „das Team hat Vorrang“ wurden in den einzelnen Altersklassen Vierer gebildet, in denen Nachwuchs und Talent vereint war. Für die Anderen galt: „Dabei sein ist alles“.

Leider wurden die reinen Vereinsmannschaften, wie vorab beschrieben, von der österreichischen Regattaleitung nicht geschütz und so musste z. B. der Juniorinnen B 4er mit Pia Simon, Carla Coppik, Hella Sauer und Emily Keul gegen Verbandsboote aus Tschechien, Slowenien, Bayern und Baden Württemberg rudern, was mit dem Start sonntags im B – Finale und der besten deutschen Vereinsmannschaft endete. Für den Mädchen 4er 13/14 Jahre mit Isabelle Viera Sanchez, Graziella Hammel, Ella Reimer und Emily Snow war die Teilnahme an dieser Regatta ein großes Erlebnis.

Weitere Teilnehmer waren Leticia Viera Sanchez und Ann-Kristin Stock Juniorinnen 2er B, Philipp Siafakas und Jonas Tybussek Junioren Leichtgewichts be 1er. Für Vincent Baumgartner Junior 1er B und Lilly Groh Mädchen 1er 13 Jahre war es der erste Start überhaupt. Freude kam nochmal bei dem vierköpfigen Bürgeler Betreuerteam über die Leistungen von Finn Herzig und Elija Izzo mit dem Sonntagsstart im B – Finale sowie dem Sieg von Greta Meyer im Mädchen 1er 12 Jahre auf. „Für das Miteinander unter den Aktiven war diese Reise nach Villach aus bürgeler Sicht ein voller Erfolg nach all dieser schwierigen Zeit“, so die Trainerin Annika Schmidt.

Ergebnisse & Video auf: www.rvvillach.at

Autor: Peter Schüler

Neueste Beiträge

Hessisches Wanderfahrertreffen 2024

Hessisches Wanderfahrertreffen 2024

Das Hessische Wanderfahrertreffen der Kanuten mit Ehrungen für das Jahr 2023 fand vom 7.– 9. Juni 2024 in Kassel statt. Bei bestem Wetter wurde gemeinsam am Samstag vom Casseler Kanu-Club nach Wilhemshausen (22 km) und am Sonntag von Guxhagen zurück...

Gutscheinübergabe EVO-Trikotsponsoring 2024

Gutscheinübergabe EVO-Trikotsponsoring 2024

Gutscheinübergabe am 21.05.2024 an die Gewinner des EVO-Trikotsponsoring 2024. Das Trikotsponsoring ging dieses Jahr bereits in die 16. Runde und es haben sich über 350 Vereine beworben. Wir gehören zu den Gewinnern! Gemeinsam mit ihren Partnern JAKO und Sport Kurz...

Vogalonga in Venedig

Vogalonga in Venedig

Am 19. Mai fand die 48. Vogalonga in Venedig statt. Die Vogalonga entstammt der Tradition am Pfingstsonntag gegen die Motorboote auf Venedigs Kanälen zu protestierten. Mittlerweile ist sie zu einem wassersportlichen Großereignis herangewachsen. Nahezu 2000 gemeldete...

Frühjahrswanderfahrt 2024

Frühjahrswanderfahrt 2024

Die diesjährige Frühjahrs-Wanderfahrt fand vom 09. bis 12. Mai 2024 auf der Weser von Höxter nach Hameln statt. Tag 1: von Höxter nach Polle (ca. 24 km), Tag 2: von Polle nach Bodenwerder (ca. 19 km), Tag 3: Führung Rattenfänger von Hameln, Tag 4: von Bodenwerder...

Trainingsangebote

Schnupper­paddeln

Schnupper­rudern

Weitere Beiträge

Rheinmarathon 2024

Am Sonntag, dem 5.5.2024 fand der 48. Rheinmarathon von Frankenthal nach Guntersblum statt. Die Gesamtstrecke betrug 40 km. In Guntersblum gab es danach ein gemütliches Beisammensein. Der WSV-Bürgel erhielt mit 16 Paddlern und 656 gefahrenen Kilometern den 1. Platz....

Lahnmarathon 2024

Am 14.04.2024 startete in Gießen (-5) der diesjährige "Lahnmarathon". Es ging durch 5 Schleusen, 3 Bootsgassen und über eine Rollenbahn, 42 km weit bis nach Löhnberg (36). >> zur Bildergalerie

Wettbewerb: „Mit Hand & Herz für dein Projekt!“

Offenbach – „Immer schön, wenn man nur von Gewinnern umgeben ist!“ Diese Freude teilt Dr. Christoph Meier, Vorstandsvorsitzender der Energieversorgung Offenbach (EVO), mit Philipp Keßler, Chefredakteur unserer Zeitung. Beide übergeben die Sponsoringverträge an die...

Herbstwanderfahrt 2023

17 Miglieder des WSV-Bürgel haben vom 9. bis 10. September mit 2 Ruderbooten und 7 Kajaks an der Herbst-Wanderfahrt auf dem Main teilgenommen. Am ersten Tag 18 km von Mainstockheim bis Ochsenfurt. Am zweiten Tag ging es weitere 18 km bis Würzburg. An beiden Tagen bei...